Rhein in Flammen Koblenz 2016 – Pauschal-Kurzurlaub mit Hotelübernachtung und Feuerwerk-Rheinschifffahrt

Rhein in Flammen Koblenz zählt zu den bedeutendsten und bekanntesten Feuerwerk-Veranstaltungen am Rhein. Dieses Ereignis lockt jedes Jahr hunderttausende Besucher aus ganz Deutschland und aus anderen Ländern an. Mehr als Zwanzigtausend von ihnen sehen das Lichterspektakel von einem der illuminierten Rheinschiffe aus.
 
Für Gäste, die an einer Schifffahrt zu Rhein in Flammen Koblenz 2016 teilnehmen möchten und zusätzlich eine Hotelunterkunft suchen, gibt es ein Kurzurlaub-Angebot zum Pauschalpreis mit 2 Übernachtungen in einem Hotel in Lahnstein inklusive Frühstück, einem Abendessen im Hotel und Feuerwerk-Schiffsrundfahrt mit Abendessen in Form eines 2-Gang-Menüs an Bord. Das Angebot gilt von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 14. August 2016.
 
Das familiengeführte Hotel in Lahnstein liegt ca. 7 km südlich von Koblenz auf der rechten Rheinseite. Die Entfernung zum Schiffsanleger, von dem das Schiff am Samstagabend abfährt, beträgt lediglich 140 m. Die zurzeit noch verfügbaren Doppelzimmer und Einzelzimmer sind ausgestattet mit einem Boxspringbett, Dusche, WC, Föhn, Ankleide- und Kosmetikspiegel, Schreibtisch, W-LAN-Anschluss, Safe, Sat-TV und Zimmertelefon.
 
Die Schiffsrundfahrt zu Rhein in Flammen Koblenz vom Schiffsanleger in Lahnstein beginnt um 17.20 Uhr. Während des Abendessens an Bord fährt das Rheinschiff zunächst stromaufwärts entlang Burg Lahneck, Schloss Stolzenfels, Rhens mit Königsstuhl, Braubach mit Marksburg, Brey, Spay, Osterspai mit Schloss Liebeneck zum Aufstellungsplatz des Schiffskonvois im Bopparder Hamm. Hier sammelt sich das Fahrgastschiff mit anderen Schiffen zum Schiffskorso und fährt gemeinsam mit diesen entlang der Beleuchtungen und Feuerwerke bei Spay, Braubach unterhalb der Marksburg, Rhens, Lahnstein  zum Großfeuerwerk “Rhein in Flammen” bei Koblenz von der Festung Ehrenbreitstein. Nach dem Abschlussfeuerwerk in Koblenz fährt das Schiff zurück nach Lahnstein und wird dort gegen Mitternacht wieder anlegen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert